Neues

DLV bestätigt Beschluss zu Genehmigungsgebühren

Im Vorfeld zu dem Thema "Gebührenerhöhung" wurde bei verschiedenen Gelegenheiten, zuletzt beim LA-Kreistag in Mülheim, kontrovers diskutiert. Jetzt ist es amtlich, ab dem 01.01.2016 müssen für jeden Finsher der Altersklasse U20 und älter 1 Euro Verbandsabgabe entrichtet werden.

Die pauschale Erhöhung von 0,30 Euro auf 1 Euro finden die Laufveranstalter, auch der OSC 04 Rheinhausen, mit Recht unakzeptabel und unverhältnismäßig

Hierzu die kritische Stellungnahme von German Road Races e.V. (GRR) mehr..

R.W.